Evang.-Luth. Kirchengemeinde Elsen

Die Erlöserkirche in Elsen

Baugeschichte:
1965 wurde die Erlöserkirche in Elsen eingeweiht.
Der Bau wurde in dieser Zeit nicht nur für Gottesdienste genutzt, sondern diente in einem abzuteilenden Bereich auch als Gruppenraum und bei Gemeindefesten als Raum zum Ausruhen und geselligen Beisammensein.

1979 erhielt die Kirche einen Kirchturm, der 1990 mit 3 Glocken bestückt wurde.

1997 wurde die Kirche umgebaut und erhielt ihr heutiges Aussehen.

Beim Bau der Kirche wurden alle seinerzeit gebräuchlichen Materialen verwendet: Stahl und Glas vor allem für die Fensterfronten, Beton und Stein in Sichtbauweise für die Wände, sowie Holz für Fußboden und Dachverkleidung.

Der Hauptteil des Kirchraumes erhielt durch das hohe Dach die Form eines Zeltes. Diese Zeltform soll uns an das Volk Israel erinnern, das zur Zeit seiner Wanderung in Zelten gelebt hat, und uns mahnen: Wir haben hier keine bleibende Stätte. Die Lampen wirken wie Sterne am Himmelszelt.

Auf den folgenden Seiten finden sie Informationen über
die Fenster der Kirche, die Orgel, die Prinzipalstücke und die Glocken.

 

 

 

 

 

Ansicht von 2002

Unsere Anschrift

Erlöserkirche, Gemeindehaus, Pfarramt, Gemeindebüro,
Urbanstraße 36
33106 Paderborn

Bitte beachten Sie

Das Gemeindebüro ist in den Sommerferien vom 07.08. bis 18.08.2018 geschlossen.
Sie erreichen uns hier wieder ab dem 21.08.2018 zu den üblichen Bürozeiten.

Telefonnummern und e-mail

Gemeindebüro
tel.: 05254-647645
pad-kg-elsen(at)kkpb.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 09.00-12.00 Uhr  und
donnerstags von 15.00-18.00 Uhr.

Pfarramt
Pfarrer Felix Klemme
tel.: 05254-5121
fax: 05254-65100
felix.klemme(at)kk-ekvw.de
Gesprächstermine nach telefonischer Absprache

Kindertagesstätte
Germanenstraße 21
33106 Paderborn
tel.: 05254-67098
ev.kita.arche.elsen(at)kkpb.de

Jugendreferentin
Sonja Hillebrand
tel.: 0 176 – 726 466 17
hillebrand(at)kkpb.de