Evang.-Luth. Kirchengemeinde Elsen

Herzlich willkommen ...

... auf der Homepage unserer Kirchengemeinde in Paderborn-Elsen, zu der auch der Salzkottener Ortsteil Scharmede gehört.
Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen und viel Wissenswertes und Interessantes über die Kirchengemeinde zur Verfügung stellen.     
Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns über diesen Kontakt hinaus per e-mail, telefonisch oder persönlich in Verbindung treten würden.           
Wir freuen uns auf Sie!

Wir bitten von unangekündigten Besuchen bei Pfarrer Klemme oder im Gemeindebüro abzusehen.

Bitte kontaktieren Sie beide per eMail oder Telefon.
Pfarrer Klemme achtet in dieser Zeit verstärkt auf seine Erreichbarkeit über Telefon und eMail.
Telefonkernzeiten:
Dienstag – Freitag 10:00 Uhr – 12:00 Uhr und 14.00 Uhr – bis 15:30 Uhr

Gottesdienste zum Anschauen und Mitfeiern

Unsere Kirchengemeinde wird – anders als etwa benachbarte Kirchengemeinden – keine Gottesdienste streamen. Der Aufwand dafür ist hoch und andere Dinge müssten dem hintanstehen.
Es gibt allerdings von der Lippischen Landeskirche ein sehr professionelles und dem Medium Internet angepasstes regelmäßiges Gottesdienststreaming
kirche.plus.
Man findet es unter: https://www.kirche.plus/

Weitere Möglichkeiten sind die allseits bekannten und etablierten Formate der Radioandachten, sowie der sonntäglichen Rundfunk- und Fernsehgottesdienste der Öffentlich-rechtlichen Sender. https://rundfunk.evangelisch.de/

https://www.kirche-im-wdr.de/startseite/?no_cache=1

https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/

 

Wer ein lockeres Setting bevorzugt und daher gern einen Bibelpodcast hören möchte (besonders für Jugendliche gut geeignet! Podcasts trenden gerade!), der darf sich den Offenbartcast ans Herz gelegt wissen. Zwei junge Männer mit unterschiedlichen theologischen Hintergründen unterhalten sich über die Abschnitte der Apostelgeschichte. Das gesamte Markusevangelium ist bereits im Archiv zum Nachhören bereit.

offenbartcast.de

Unsere Anschrift

Erlöserkirche, Gemeindehaus, Pfarramt, Gemeindebüro,
Urbanstraße 36
33106 Paderborn

Bitte beachten Sie

Zunächst bis 19.04. 2020 entfallen alle Gottesdienste und sonstigen Gemeindeveranstaltungen.
siehe auch linke Spalte

Es wird in diesem Frühjahr auch keine Brockensammlung für Bethel geben. Bitte deponieren Sie keine Säcke vor dem Gemeindehaus oder dem Gemeindebüro. Danke.

Telefonnummern und e-mail

An(ge)dacht

Und ich kehrte mich zu Gott, dem Herrn, um zu beten und zu flehen, unter Fasten und in Sack und Asche. (Daniel 9,3)

Asche ist ein Element der Buße. Bereits im Alten Testament liest man mehrfach davon, dass Menschen sich Sackleinen anziehen und mit Asche bestreuen. ...

Kirche zu Corona-Zeiten:

Im Eingang der Erlöserkirche gibt es seit gestern die „Corona-Kirche“. Dort ist es – mit einer kleinen Anleitung als Hilfestellung – möglich, sich etwas aufzuhalten, durchzuatmen, zu beten und einen Gebetswunsch dazulassen sowie einen Segenswunsch mitzunehmen. Pfarrer Klemme sammelt alle Gebetswünsche und schreibt daraus ein Abendgebet, welches auf der Instagram-Seite der Gemeinde gepostet und in der Tür ausgehängt wird.

Unsere Kirchengemeinde auf Instagram

Regelmäßige Infos gibt es auch bei Instagram:   elsenevangelisch

Wir verknüpfen Euch

Bereits ein paar Menschen haben sich bereit erklärt, für andere da zu sein. Wir möchten einen Kontaktdienst einrichten. So können Menschen, die miteinander in Kontakt treten wollen, über Pfarrer Klemme Telefonnummern austauschen. Auf diese Weise kann sich viel entwickeln. Zunächst steht die einfache Idee im Vordergrund, füreinander da zu sein. Bitte melden Sie sich, wenn Sie einen oder zwei Kontakte aufbauen möchten.
Kontakt: Pfarrer Klemme, Tel.: 05254/5121, Mail: felix.klemme@kk-ekvw.de

Vorlesedienst für Kinder und Jugendliche

Herr Friedrich aus der Gemeinde möchte gern den Kindern und Jugendlichen etwas Gutes tun und hat angeboten, regelmäßig über Skype vorzulesen. Er hat schon die Bücher und den Account parat (live:.cid.631ecb4a1775242d ). Wer Interesse hat, sollte sich unbedingt über Skype mit ihm in Verbindung setzen, am besten per Freundschaftsanfrage. Der Vorteil hierin liegt eindeutig daran, dass ein konkret vorlesender Kontakt anders auf die Kinder eingehen kann, als etwa das Fernsehen.



Handzettel überall in Elsen

Wir haben von beiden Kirchen in Elsen einen Handzettel entworfen, den wir überall, wo möglich, auslegen. Darin bitten wir als Gemeinde um Kommunikation mit uns. Wir sind darauf angewiesen, dass diese Bitte und die Angebote unserer Gemeinde möglichst vielen bekannt werden. Das ist aktuell allerdings gar nicht mal einfach. Daher möchten wir euch und Sie bitten: Nutzt die überaus effektive Mundpropaganda! Weist die Menschen, die ihr sprecht, darauf hin, dass es hier Angebote gibt. Wir machen uns weiterhin Gedanken, wie wir das Leben auch in dieser Zeit erfüllend und aufbauend gestalten können.