Evang.-Luth. Kirchengemeinde Elsen

Männerabend

Im Rahmen der ökumenischen Veranstaltungen in Elsen waren die Männer der beiden Kirchen­gemeinden eingeladen zum Thema: „Der Mann Martin Luther - Mönch, Reformator, Ehemann und Familienvater“. 11 Männer waren in das Dionysius-Haus gekommen, um dem durch eine Power-Point-Darstellung unterstützten Vortrag zu folgen, der von Bernd Ussner, Mitarbeiter im Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW, gehalten wurde. Dabei gelang es dem Referenten in sehr ansprechender Weise, die Zuhörer mitzunehmen auf den Lebens­weg Martin Luthers. Historisch besondere Situationen wurden in den Blick genom­men, aber auch der private Martin Luther wurde facettenreich vorgestellt. Als auf­lockernd und für Heiterkeit sorgend waren die vom Referenten immer wieder eingestreuten Zitate aus „Luthers Tischreden“, die prägnant die Einstellung des Reformators zu Entwicklungen im kirchlichen, politischen und sozialen Umfeld seiner Zeit formulierten.
Unterbrochen wurde der Vortrag durch ein gemeinsames zünftiges Abendessen mit Grillwürsten, Kartoffel- und Krautsalaten sowie diversen Getränken und mit guten Gesprächen.
Pfarrer Brinkmann bedankte sich zum Abschluss bei dem Referenten mit launigen Worten und einer guten Flasche Wein aus einem Klosterkeller. Gemeinsam waren alle Teilnehmer der Ansicht, dass ein solches ökumenisches Zusammentreffen der Männer wiederholt werden sollte.