Evang.-Luth. Kirchengemeinde Elsen

"Auf Wiedersehen"

Mit diesem Gruß zu Beginn ihrer Predigt am 11. Januar verabschiedete sich Pfar­rerin Dr. Uta Wiggermann von ihrer bisherigen Wir­kungsstätte, unserer evange­lischen Kirchen­gemeinde in Elsen. Ein bisschen Wehmut schwang mit, hat sie sich in den fast fünf Jahren bei uns nach eigenem Bekunden doch sehr wohl gefühlt. Und so ist es für sie angesichts ihrer neuen Stelle ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Viele Menschen unterschiedlichster Prägung hat sie hier kennenlernen dürfen, viele Impulse sind aus zahlreichen Gesprächen hervorgegangen, viel hat sie geben können und auch selber empfangen. Abschied nehmen heißt es für Dr. Uta Wigger­mann auch als evange­lische Krankenhausseelsorgerin im St. Vinzenz­krankenhaus Paderborn und von den Bewohnern des Wohnparks Schriewes­hof in Elsen, mit denen sie einmal im Monat Gottesdienst feierte. Und so lud sie - für sich ein letztes Mal - zu einem Café Kirche ein, wo sie sich offiziell von der Gemeinde verabschiedete. Dort er­wie­sen ihr neben den Gemeindegliedern auch zahlreiche geladene Gäste die Ehre: Das Pastoralteam der katholischen Schwes­ter­gemeinde unter Pfarrer Brinkmann, Schwester Benild vom Schrieweshof, Vertreterinnen des Vinzenzkranken­hauses und einige Pfarrerinnen und Pfarrer aus Pader­born waren gekommen, um ihre Verbunden­heit und Wertschätzung für Pfarrerin Dr. Wiggermann auszudrücken. Alle Seiten sprachen einen herzlichen Dank für ihre Arbeit in Elsen und Paderborn aus, ver­bun­den mit den besten Wünschen für ihre künftige Tätigkeit.

Frau Dr. Wiggermann hat zum 1. Februar eine Pfarrstelle in Ibbenbüren im Kir­chen­kreis Tecklenburg an der dortigen Christuskirche übernommen. So sehr wir uns auch für sie freuen, bedauern wir doch ihren Weggang; denn sie hatte immer Zeit für ein Gespräch und ein offenes Ohr für persönliche Anliegen in ihrer den Menschen sehr zugewandten, vertrauensvollen Art.
Ihr „Auf Wiedersehen“ haben einige Gemeindeglieder wörtlich genommen und sich zu Frau Dr. Wiggermanns Amtseinführung am 8. Februar auf den Weg nach Ibbenbüren gemacht um zu sehen, wo sie denn abgeblieben ist. Bei deren Anblick wurde das weinende Auge dann doch noch zu einem lachenden!
Liebe Frau Dr. Wiggermann, an dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank für ihre Seelsorge in Elsen. Möge auf ihrem Dienst an den Menschen in Ibben­büren Gottes reicher Segen ruhen! Auf Wiedersehen!

Unsere Anschrift

Erlöserkirche, Gemeindehaus, Pfarramt, Gemeindebüro,
Urbanstraße 36
33106 Paderborn

Und so finden Sie uns

Telefonnummern und email